Die Landhausküche:
Unser Geschmack, unsere Region

Eine Küche zum Wohlfühlen

In der Küche verbringt jedes Familienmitglied, jeder Mitbewohner, jeder Partner viel Zeit. Spätestens wenn der Hunger aufkommt, treffen alle aufeinander und fragen, wann das Essen fertig ist oder durchforsten den Kühlschrank. Umso schöner ist es, wenn Sie sich in Ihrer Küche so richtig wohlfühlen. Nur dann setzen Sie sich auch gerne mal mit allen zusammen an den Tisch zum Essen oder um den Tag Revue passieren zu lassen. Warten Sie also nicht länger auf Ihren Wohlfühlraum, sondern gestalten Sie sich jetzt Ihre neue Traumküche!

 

 

Die Landhausküche- Eine Küche mit Charakter

Bei der Bezeichnung Landhausküche denken viele automatisch an eine uralte Küche. Letztendlich ist die Landhausküche eine Stilrichtung, die sich einfach schon seit unzähligen Jahren zu den beliebtesten Stilen zählen darf. Dieser nostalgische Charme, den diese Küche mit sich bringt, überzeugt auch heute noch die Küchenkäufer. Tolle Küchenschränke in einladenden Farben und manchmal mit dezenten Musterungen auf den Fronten strahlen direkt eine angenehme Wärme und Charme aus. Offene Regale können mit alten Küchenartikeln bestückt werden und unterstützen den Charakter der Zeit. Diese Flächen können aber auch mit modernen Deko-Artikeln verziert werden, die alt und neu kombinieren.

 

 

Tradition trifft Moderne

Wenn Sie sich für eine Küche im Landhausstil entscheiden, haben Sie die perfekte Möglichkeit, um altes und neues miteinander zu kombinieren. Die Landhausküche hat stets Ihren traditionellen Charme. Um das ganze mit etwas Modernem zu versehen, testen Sie doch bei Ihrer Küchenplanung mal ein paar moderne Griffe für Ihre Küchenschränke. Schon Kleinigkeiten können hier einen neuen, tollen Look zaubern. Besonders beliebt in Landhausstil-Küchen sind auch große allein stehende Kühlschränke, denn nur weil Sie sich für einen Küchenstil entschieden haben, den es schon seit vielen Jahren gibt, heißt es nicht, dass Sie auch die Küchengeräte aus diesem Jahrzehnt übernehmen müssen. Andersherum hingegen gibt es heutzutage sogar Herdmodelle, die die Technik von heute, aber den rustikalen Look von damals besitzen. Den Fantasien bei Ihrer Traumküche sind keine Grenzen gesetzt.

 

Kochen im Landhausstil

Die offenen Regale oder die Vitrinenschränke. Beides sind bekannte Merkmale des Landhausstils. Das Geschirr wird so schick hinter den Glasscheiben positioniert. Besonders wirkt es natürlich, wenn Sie sich sogar für eine Beleuchtung in den Schränken entscheiden. Zusammen mit einer Arbeitsplatte aus Holz bekommt Ihre Küche einen gemütlichen, traditionellen Flair. Wer in einer traditionellen Küche kocht, darf sich auch gerne an traditionellen Gerichten probieren. Hier in Nordrhein-Westfalen essen wir gerne unser „Pfefferpotthast“. Wer es noch nicht kennt, sollte es unbedingt probieren. Das folgende Rezept können wir wärmstens empfehlen. Lassen Sie es sich schmecken und kommen Sie gerne auf ein paar neue Tipps, ob zu Rezeptempfehlungen oder um Ihre neue Traumküche zu finden, bei uns in der Hünting Home Company in Rhede vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Pfefferpotthast - Ein westfälisches Original

Zutaten für 4 Personen

  • 750 g Zwiebeln
  • 750 g mageres Rindfleisch
  • 4 Gewürzgurken
  • 30 g Schweineschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Gläser (à 400 ml) Rinderfond
  • 3 Gewürznelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Pfefferkörner
  • 2 EL Paniermehl
  • 1/2 TL Zucker
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Rote Bete und Petersilie

Die Zubereitung des Pfefferpotthast

Zubereitungsdauer: Etwa 105 Minuten

  • Zwiebeln schälen, fein würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Gurken in Streifen schneiden, etwas zum Garnieren beiseite legen. Restliche Gurken fein würfeln. Schmalz zerlassen.
  • Zwiebeln und Fleischwürfel darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gurken, Rinderfond, Nelken, Lorbeerblätter und Pfefferkörner zufügen. Etwa 1 1/2 Stunden bei mittlerer Hitze garen. Gewürfelte Gewürzgurken hinzugeben.
  • Die Flüssigkeit mit Paniermehl binden. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Mit restlicher Gewürzgurke, Rote Bete und Petersilie anrichten. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Rezept: lecker.de; Rezeptbild: Oliver Hallmann

 

 

 

Küchenvielfalt für jeden Geschmack

“Jeder stellt sich seine Traumküche anders vor. Deswegen bieten wir Ihnen bei Hünting eine Vielzahl verschiedener Küchensysteme an. Ganz klassisch, über den beliebten Landhaus-Stil, bis hin zur top-modernen Küche mit Ansteuerung über das Smartphone, finden Sie bei uns alle Küchenvarianten, die Sie sich wünschen. Egal, wie Ihre Küche aussehen soll: Wir beraten Sie bei jedem Schritt der Planung!“