Sofa-Kaufratgeber

Finden Sie Ihr Traumsofa: Step by step mit Hünting!

Wenn Sie ein Sofa kaufen möchten, gibt es einige Schritte, die Sie beachten sollten. Warum? Damit Ihr zukünftiger Lieblingsplatz im Wohnzimmer nicht nur optisch mit der Einrichtung harmoniert, sondern auch in puncto Komfort und Bequemlichkeit ganz Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Zusammen mit unserer kompetenten Beratung und der Inspiration in unserer Ausstellung in Rhede finden Sie garantiert Polstermöbel, die zu Ihnen passen. In fünf Schritten haben unsere geschulten Polster-Experten zusammengestellt, worauf Sie beim Kauf eines Sofas oder einer Couch achten sollten. Profitieren Sie von der Vielfalt und der Erfahrung der Hünting Home Company! Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 

 

1. Schritt: Die richtige Größe des Sofas

Überlegen Sie hier genau, wie groß Ihr neues Sofa sein soll, bzw. wie viel Platz Sie brauchen und zur Verfügung haben. Ein neues Sofa darf gern die Blicke im Wohnzimmer auf sich ziehen, dennoch sollte die Präsenz nicht erdrücken sein oder gar den kompletten Wohnraum einnehmen. Entscheiden Sie deshalb frühzeitig, ob es ein 2-Sitzer oder 3-Sitzer sein soll und ob Sie diesen mit einem Sessel oder einem zusätzlichen Hocker kombinieren möchten. Messen Sie den vorhandenen Raum gerne aus und bringen Sie Ihre Maße mit zur Hünting Home Company. Unsere erfahrenen Einrichtungsberater stellen Ihnen gerne eine Vielzahl von Modellen von Top-Marken vor und beraten Sie in der Gestaltung und Größenfindung.

 

2. Schritt: Die passenden Formen und Funktionen

Nachdem Sie geklärt haben, wie viel Platz in Ihrem Wohnzimmer zur Verfügung steht, können Sie im nächsten Schritt festlegen, welche Form das Sofa haben soll. Eventuell haben Sie nur Platz für einen Dreisitzer oder aber genug Raum für eine ausladende Sofa-Landschaft, auf der es sich die ganze Familie bequem machen kann. Nutzen Sie die Formen unserer Top-Hersteller und entdecken Sie das Ecksofa in L-form oder platzieren Sie Ihre Couch als großes U um den Couchtisch herum. Vielleicht möchten Sie Ihre Sofa-Garnitur aber auch mit einem komfortablen Relax-Sessel ergänzen oder auf einer Recamiere bzw. Longchair die Beine hochlegen? Praktische Funktionen wie die optionale motorische oder manuelle Verstellung von Armlehnen, Rückenlehnen, Sitztiefe oder Beinstütze machen jedes Sofa-Modell zum individuellen Lieblingsort!

 

 

3. Schritt: Die Optik des Sofas

Ein weiterer wichtiger Schritt in der Findung und Wahl des optimalen Sofas: Die Optik. nachdem Sie mit Form und Funktion den Grundbau der Couch vorbereitet haben, können Sie nun mit Hilfe erstklassiger Bezüge aus Stoff oder Leder in verschiedenen Farben und unterschiedlichen Qualitäten zaubern. Entscheiden Sie sich für eine Sofa-Variante, die sich perfekt an die bestehende Harmonie in Ihrem Wohnzimmer anpasst oder aber seien Sie mutig und probieren Sie etwas neues aus, etwas extravagantes. Wie wäre es beispielsweise mit einem Sofa in knallrotem Leder? Oder einer Sofa-Garnitur inklusive Hocker, bei dem jedes Element eine andere Farbe hat? Ist nicht so Ihr Stil? Kein Problem! Sie sind der kreative Kopf, Sie entscheiden, wie Ihr Sofa sein soll, damit Sie sich zu 100% wohlfühlen.

 

4. Schritt: Ermitteln Sie Ihren Sitztyp

Wie sitzen Sie am liebsten? Zugegeben: Eine Frage, die man nicht so häufig hört. Wenn man aber mal bewusst darauf achtet, ist es eigentlich sinnig: So unterschiedlich, wie Menschen schlafen, sitzen Sie auch. Der eine legt gerne die Beine hoch und liegt dabei schon fast in der Lehne. Der andere sitzt lieber aufrecht, die Beine angewinkelt. Machen Sie sich ein paar Gedanken hierzu und sitzen Sie auch gerne verschiedene Modelle in unserer Polstermöbel-Ausstellung in Rhede zur Probe. Entdecken Sie verschiedene Sitzhärten, Sitztiefen und -höhen. Kombiniert mit unterschiedlichen Sitzpolsterungen aus Kaltschaumstoff oder Federkernen ermöglichen diese eine Individualisierung des Sofas, ganz nach Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen.

 

 

5. Schritt: Lernen Sie echte Qualität kennen

Es gibt viele Aspekte, die auf eine gute Qualität von Polstermöbeln hinweisen. Am besten lassen Sie sich dazu von unseren Sofa-Experten in der Hünting Home Company beraten. Sprechen Sie unsere Berater gerne auf das Material des Sofagestells an: Dieses ist bei guten Modellen aus Massivholz gefertigt und sollte im besten Fall kein Styropor oder gar Karton enthalten. Weitere wichtige Kriterien, die es lohnt, anzusprechen sind z. B. die Qualität des Obermaterials. Textil, Leder, Kunstleder. Weitere Qualitätskriterien sind hier Lichtechtheit, Scheuerbeständigkeit, Knötchen-Bildung (Pilling) bei Stoff-Bezügen und die Neigung zum Abfärben. Wie Sie sehen, gibt es sehr viele Details und Punkte, auf die man achten kann und sollte. Die Hünting Home Company ist seit vielen Jahren Ihr Ansprechpartner für Polstermöbel, Sofas und mehr. Besuchen Sie uns in Rhede, lassen Sie nicht nur inspirieren, sondern auch umfassend beraten: Bei den unterschiedlichen Eigenschaften der Mode, aber auch der Marken. Wir beraten Sie gerne!